Objekt der Woche: kunstvoll in Szene gesetzt

Wer ein Fabile für ungewöhnliche Kunst von jungen Designer hat, der sollte sich schleunigst das Label "art goes WILDE" merken. Gründerin Sarah Wilde setzt beispielsweise alte Landkarten für ihre Kunstwerke ein. Diese werden dann mit Nadel und Faden bestickt. Oder zu Origami-Hemden gefaltet. Coole Ideen, cooles Label! Preis: 50 Euro.


Kommentare

Beliebte Posts