Objekt der Woche: das Reh und das iPhone

Ein iPhone stand bei mir nie zur Debatte. Ich wollte ein Blackberry, nicht zuletzt dank Blair Waldorf von Gossip Girl. Und so habe ich mit meinem Blackberry glücklich gelebt und mich nur selten geärgert, wenn andere über neue Apps sprachen. Apps? Brauch ich nicht. Und  nun gehöre ich zu den iPhone-Besitzern. Und mal ehrlich? Wie konnte ich ohne Istagram und all die anderen tollen Apps leben?

Doch so ein iPhone wirkt zerbrechlich. Da ich zu den Menschen gehöre, die gern und oft alles fallen lassen, insbesondere wichtige Sachen, brauchte ich eine hübsche Hülle. Und so durchforstete ich das Web nach DER Hülle. Solche Probleme hatte ich mit meinem Blackberry übrigens nicht, denn die Auswahl an hübschen Hüllen war gelinde gesagt überschaubar. Und während ich suchte, schrieb mich Caseable an. Ob ich nicht eine Hülle testen möchte? Gern auch die individualisierte Variante? Und so erstellte ich mir zusätzlich eine iPhone-Hülle mit Reh-Foto. Und was soll ich sagen? Die Hülle hat ganz eindeutig das Prädikat - Objekt der Woche - verdient.


Kommentare

Beliebte Posts