Einrichten mit Gelb

Es ist Zeit für eine neue Rubrik auf Stilpropheten! Fortan gibt es jeden Mittwoch einen Artikel zu "Einrichten mit ...". Den Anfang macht die Farbe Gelb.

In der Mode ist Gelb tatsächlich eher kritisch zu betrachten, da der Farbton nur den wenigsten Menschen steht. Beim Einrichten ist das anders. Trotzdem sollte es deshalb kein Grund sein das gesamte Zuhause in Gelb zupflastern. Einzelne Akzente sind stattdessen das Maß aller Dinge. Mal ein Kissen oder Plaid in der Farbe Gelb, oder eine schöne Leuchte. Beim Einrichten mit Gelb kommt es zudem auf den Farbton an: ob eher gen Orange oder Limette, die Mischung ist entscheidend. Logischerweise wirkt orangefarbiges Gelb wesentlich wärmer als grünliches Gelb, trotzdem kann beides seinen Reiz haben. Wärmere Gelbtone lassen sich jedoch wesentlich leichter mit anderen Farben wie beispielsweise Rot-, Blau- oder Grüntönen kombinieren. Kältere Gelbtöne sind leider etwas kompliziertet: Ideal eignen sich weiße oder schwarze Farbnuancen, aber auch Brauntöne können harmonieren. 

1 Strickkissen von L.Roe über Tischwerk. Preis: ca. 140 Euro
2 Hoptimist "Baby Bumble" über Minimarkt. Preis: 15 Euro
3 Pendelleuchte "E27" von Muuto über Made in Design. Preis: ca. 60 Euro
4 Leder-Geldbeutel von Topshop. Preis: ca. 16 Euro
5 Beistelltisch "Nico" von Fashion for Home. Preis: ca. 60 Euro
6 Strickplaid von H&M Home. Preis: ca. 70 Euro

Kommentare

Beliebte Posts