Trend: Dekorieren mit Kupfer

"Das ist doch wohl nicht Dein Ernst" sagte meine Mama zu mir, als ich mit zwei kupferfarbenen Karaffen vor einem Jahr vor ihr stand. Wir befanden uns auf einem Flohmarkt auf dem Land: "Doch" sagte ich freudestrahlend, "die guten Stücke habe ich für zwei Euro bekommen". Sie schüttelte fassungslos den Kopf: "Das ist schrecklich kitschig". 

Inzwischen stehen meine Karaffen in meinem Regal. Typischer Spruch von Freunden: "Wenn ich daran reibe, kommt dann Jeannie raus und erfüllt mir einen Wunsch?" Ich reagiere auf solch gemeine Spitzen gar nicht mehr, denn Kupfer ist ganz heimlich zum Trend geworden und meine zwei Karaffen damit so was von IN! Pah!

Kupfer ist der Herbsttrend! Kein Wunder: Das Material setzt einfach Akzente. Ob als Einzelstück oder in Gruppen arrangiert, mit Kupfer lässt sich wirklich toll dekorieren. Wobei wir gleich mal klarstellen müssen: Mit Kupfer ist zwar eigentlich das Material selbst gemeint, doch natürlich handelt es sich bei der Vielzahl der Wohnaccessoires um kupferbeschichtete oder lediglich in der Farbe Kupfer bemalte Deko.

Deko in Kupfer ist übrigens der Inbegriff von Retro. Warum? Weil der Trend Kupfer schon mal ziemlich beliebt war - in den 70er Jahren. Wir präsentieren 6 wunderbare Wohnaccessoires in Kupfer.

Wundervoll inszeniert: H&M Home setzt bei der Herbstkollektion 2013 auf Kupfer. In Kombination mit Schwarz wirkt der Farbton geheimnisvoll. Preis: ab 3 Euro

Kupfer gibt es übrigens in unterschiedlichen Farbnuancen: ob helles Rosé, intensives Rot, leuchtendes Orange oder sattes Braun. Wir persönlich lieben die hellen Nuancen!!

1 Spiegel von Impressionen. Preis: ca. 120 Euro
2 Lampenkabel von Plumen über artvoll.de. Preis: ca. 40 Euro
3 Wandlampe von Bloomingville über Car Möbel. Preis: ca. 100 Euro
4 Kerzenständer Lup von Hay über Mikkili. Preis: ca. 30 Euro
5 Wandregal Pocket von String über Scandinavian Design Center. Preis: 112 Euro
6 Vase von House Doctor über East Hampton Living. Preis: ca. 30 Euro

Kommentare

Beliebte Posts