Objekt der Woche: Boxspringbett

Exotische Elemente können beim Einrichten mächtig nach hinten losgehen: Man denke nur an die ganzen Asia-Accessoires. Doch wer es nicht mit den Wohnaccessoires übertreibt, bei einer Farbpalette bleibt und auch andere Elemente, die fernab vom Exotischen sind, dazu kombiniert, der bekommt die Variante des exotischen Wohnens stilvoll hin. 

Unser Objekt der Woche ist ein Boxspringbett: Zwei Matratzen, die mit einem beliebigen Kopfteil ausgestattet werden können. Besonders praktisch für Menschen, die gern regelmäßig ihre Betten tauschen, denn dann kann einfach nur eine andere Hülle sowie ein neuer Kopfteil ausgesucht werden. So einfach können dann im Übrigen auch neue Wohnstile ausprobiert werden.  

Boxspringbett von Octopus. Preis: ab 468 Euro


Wer mehr zum Thema Boxspringbetten erfahren möchte, der kann sich den Artikel auf livingathome.de von mir durchlesen!

Kommentare

Beliebte Posts