Objekt der Woche - Auch ein Tablett kann Luxus sein ;)

Bevor Ihr jetzt meckert, JAAA, wir wissen, dass dieses Tablett eine wahres Luxusprodukt ist und eigentlich mit seinem stolzen Preis von 290 Euro (für ein Tablett!!) keine Anschaffung wert ist. Immerhin sprechen wir hier von 290 Euro. Hallo!?? 290 Euro für ein Tablett, wo kommen wir denn da bitte hin. ABER: es ist wirklich schön. Gut, dieses Argument rechtfertigt wohl kaum diesen Preis. Deshalb schieben wir gleich hinterher: das Tablett, es heißt übrigens Bench, ist in sechs Farben erhältlich, die allesamt wunderbare Namen wie Zitrusgelb, Rosenholz, Stahlblau, Grau-Weiß und Asphalt (bei den letzten beiden Namen nehme ich das wunderbar zurück und ändere es in sonderbar) tragen. Apropos tragen: natürlich ist die Funktion eines Tabletts Dinge zu tragen und das ist natürlich auch mit diesem möglich. Und ehrlich, die getragenen Produkte sehen gleich dreimal schöner aus, denn das Tablett von Schönbuch mag zwar schlicht in Form und Design sein, doch hat man hier genau die richtigen Proportionen zwischen zu dicken/zu dünnen Wänden gefunden. Zum Abschluß sei nochmal gesagt, der Preis ist irre. Doch alle die, die soviel Geld für ein Tablett über haben, die können es im Schönbuch Online-Shop erwerben.


Tablett Bench von Schönbuch (290 Euro)

Kommentare

Beliebte Posts