Topshop FS12 Preview: Batik is back - bist du dabei?

Gestern habe ich euch ja schon einen Look mit Batik vorgeschlagen, unwissend, dass mich bei dem Blick zur Topshop Frühjahr/Sommer Kollektion ein wahrer Batik-Overload treffen wird. Meine erste Begegnung mit Batik war im örtlichen Sommer-Jugendcamp wo wir Jutesäcke eingefärbt haben und ich mich furchtbar gelangweilt habe. Im Gegensatz zur Öko-Tochter meines Musiklehrers (ebenfalls im Sommercamp) konnte ich mich nicht für das Muster begeistern und die Tasche kam in die Tonne.

Heute habe ich mich ein Stück weit damit angefreundet, aber nur wenn das Muster nicht zu bunt (ÖKO!!!) ist. Eine grau/schwarze Variante kann absolut cool aussehen. 
Bei der Topshop Kollektion ist von wunderbar bis sonderbar alles dabei. (siehe unten
eher wunderbar, oder?
Mein Tipp: Bei Batik auf alles verzichten, was den Eindruck erweckt, dass du nur Fair-Trade-Mate-Tee aus biologisch abbaubaren Bechern trinkst, dir nicht die Achseln rasierst und über die Fragen des Lebens erst mal sieben Stunden meditierst, bevor du deine nächste Reise nach Indien zur erneuten Selbstfindung buchst. Es sei denn, das ist dein Lebensstil. Wenn das so ist: viel Spaß dabei!

Ansonsten in Kombination mit Batik etwas Abstand zu: Holzschmuck, Ethno-Mustern, Vietnamesischem Avocadodeo, 3.Welt-Läden, zu vielen Farben und einer Rasta-Fari-Strickmütze.

Eher rockig kombiniert kann Batik dagegen der Hammer sein. Aber jetzt genug der Worte, hier ist die größte best und worst of Topshop Sommer Batik Show:

wunderbar... im Urlaub am Strand

sonderbar! Sowas tragen Panflötenmusikfans
ähm.. sonderbar, oder?
vielleicht für ein Fetsival? Unsure!
mit dem richtigen Körper: wunderbar!
Ich kenne Putzkittel, die sehen besser aus: sonderbar!
sonderbar... siehe oben!
ähm... was ist das???? Wieso zieht man sowas an? Sonderbar! Eindeutig!
gewollt aber nicht gekonnt.. sonderbar!

Kommentare

Beliebte Posts