Gegensätze ziehen sich an - Neon & Grau

Was im vergangenen Hebst/Winter Schwarz und Gold war, wird im kommenden Frühjahr/Sommer Grau und Neongelb: Die perfekte Kombi. Zurückhaltend, aber trotzdem Aufsehen erregend und doch edel, wenn man es richtig macht. Mehr Grau als Neon ist die wichtigste Regel und um einen leichten Frühjahrslook hinzubekommen empfehle ich eher helle Grautöne. Das Neongelb sollte immer Richtung Limette gehen, dann ist es perfekt und man sieht nicht aus, als wäre man in der 90er Technobewegung stehengeblieben. Ich habe euch ein paar Klamotten und Accessoires zusammengestellt, mit denen ihr den Look prima hinbekommt. Immer dran denken, ihr wollt weder eine graue noch eine Technomaus sein, sondern einfach nur stilvoll.


Couple of the Season - Neon meets Grau



Dieses Kleid von Diane von Fürstenberg vereint den Trend gleich mal in sich. Es hat Flügelärmel und einen unkomplizierten Schnitt. Perfekt für den Frühling.

Ich habe ein ganz ähnliches Top von All Saints, aber dieses hier ist von Barbara Bui. Nicht gerade ein Schnäppchen, aber dafür ultracool und mit der gewohnten Spitzenqualität des Labels.

Basic, aber doch raffiniert ist diese Bluse von Vero Moda mit der Knopfleiste am Rücken. Für ca. 30€ sicher einen Versuch wert.

Definitiv auf meiner Wunschliste ist dieser Jersey Rock von Alexander Wang (gesehen bei veryeickhoff.com , €140). Der geht einfach zu allem und auch das ganze Jahr. 

Limette ist natürlich eine Farbe die für Schuhe prädestiniert ist. Doch wirklich! Ich habe in wesier Voraussicht schon im letzten Sommer offene Schuhe in der Farbe gekauft und sie sind der Hit zu jedem einfarbigen Outfit. Das Modell mit der Schleide ist von YouHeShe und kostet €400, die Wedges von Calypsos Barth sind etwas günstiger.

Taschen mit Umschlag und Henkel plus Gurt wie dieses Modell von Givenchy sind im Frühjahr/Sommer ganz groß! So eine Tasche braucht jede Fashionista in ihrem Schrank. Natürlich gibt es die nicht nur von Givenchy sondern auch preiswerter, aber diese ist echt lässig, oder? (Gesehen bei veryeickhoff.com)

Ein Statement setzt ihr auch mit Neongelben Taschen wie dieser Clucth von Nada Sawaya (gesehen bei bluefly.com). Grau lackierte Fingernägel wären perfekt dazu.

Auch witzig, die little neon bag (kommt gleich nach dem little black dress) von Blomingdales.

Vielleicht in der Taille zum grauen Kleid? Der Grütel von Marc by Marc Jacobs (gesehen bei Stylebop) ist quasi schon gekauft.

Flip Flop kann nicht nur Schläppchen! Die hellgrauen, sportlichen Sneaker sind bestimmt bequem und liegen farblich voll im Trend (ca. 100€).

Eine graue Skinny Jeans habt ihr wahrscheinlich eh schon im Schrank. Die lässt sich ebenfalls wunderbar zur Trendfarbe Limette kombinieren. Gesehen bei Flippa K (ca. 100€)



Ich weiß nicht wie es euch geht, aber es ist Samstag und das ganze philosophieren über Limetten bringt mich zu dem Entschluss jetzt Gin&Tonic trinken zu gehen... oder doch Caipi? 

Kommentare

  1. ein super Special!!! diese Kombi ist wirklich ein Traum... warum habe ich das nicht früher entdeckt?

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts