Versace für H&M Cruise Collection - Die Vorstadt des schlechten Geschmacks ist zurück

Im November hat uns die erste Kooperation von Versace und H&M das Fürchten gelehrt. Grauenvolle Muster und unmögliche Schnitte wurden uns da präsentiert und so hüteten die Teile der Kollektion wochenlang die Läden. Ob das mit der Grund ist, dass es den zweiten Teil der Kollektion, die Cruise Collection, ab 19.Januar nur online zu kaufen gibt? Noch mehr Bilder der Kollektion und was wir davon halten weiter unten im Text.
Versace For H&M Cruise
Versace For H&M Cruise von stilpropheten


Die Cruise Kollektion bewegt sich von der Vorstadt des schlechten Geschmacks an den Hafen... Es sollen Klamotten für Strand, Pool und Boot sein und unter dem Aspekt ist es schon etwas mehr zu ertragen als der erste Teil der Kollektion. Die Muster sind für meinen Geschmack etwas sehr niedlich und wenn man wie ich Mitte Zwanzig oder älter ist, sollte man sich überlegen ob das der Stil ist, den man tragen möchte. Für Teenies sind die Kirschen, Blümchen und Schmetterlinge durchaus ganz süß.
Trotzdem sieht wieder alles etwas billig aus und ich empfehle den Komplettlook tunlichst zu vermeiden.

Die Schuhe sind, wie wir inzwischen wissen, von einer ganz üblen Qualität und sehen wirklich billig aus. Der Schmuck ist meiner Meinung nach für den Sommer ganz witzig, also empfehle ich euch hier zuzugreifen, wenn ihr ein Stück der Kollektion haben möchtet.

Die Modelle der Kleider kennen wir ja schon aus "The very best of Versace for H&M". Die Shorts und Bikinis sind am Strand oder Hotelpool sicher ganz nett.
Insgesamt weitaus erträglicher für die Augen als der erste Teil der Kooperation, aber Begeisterung sieht definitiv anders aus. Was meint ihr?
Versace For H&M Cruise Collection
Versace For H&M Cruise Collection von stilpropheten

Kommentare

  1. uuuuaaahhhh grauenvoll!

    AntwortenLöschen
  2. Wir geben Euch vollkommen Recht!! Auch wenn wir normalerweise total aus dem Häuschen sind, wenn H&M eine neue Designer-Kollaboration verkündet - diesmal wollen wir nix hören und am besten auch nix sehen. we don´t lovski!

    AntwortenLöschen
  3. Wir sind normal auch die ersten in der Schlange, wenn H&M mal wieder kollaboriert... aber jetzt wollen wir unserem Lieblingsschweden noch ein mal verzeihen und freuen uns auf Marni im Frühling... Verdrängung ist alles! Wenigstens bleibt uns der Anblick im Store erspart

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts