Labelwatch: 5Preview - Coolness hoch fünf!

Als Designerin Emili Martensson 2008 in ihrer Wohnung in Rom ein Tank-Top mit einem Print der an Chanel erinnern sollte bedruckt hat, ahnte sie wohl noch nicht, dass das der Grundstein für das Label werden sollte. Es war wohl die richtige Zeit und der richtige Ort, denn kaum war das Bild davon auf Myspace veröffentlicht, wurden Blogger, Stylisten und auch Musiker darauf aufmerksam und mehr noch, es kam sehr gut an. Durch die große Nachfrage konnte die Designerin eine ganze Kollektion entwerden und heute tragen Leute auf der ganzen Welt die Mode der Italieniern, die inzwischen von Stockholm aus arbeitet.
Auch die Stilpropheten lieben die Kreationen von 5Preview und möchten euch die Kollektion nicht vorenthalten. Mehr Bilder und Infos zum Label gibt es weiter unten.

Oversize aber leicht transparent. Genial. Dazu Leggins und Biker Boots.

Der Name des Labels "5Preview" steht übrigens für die "5-Piece-Wardrobe" die die Designerin Emeli eigentlich geplant hatte. Die Idee war eine Kollektion, die aus fünf Must-Haves der Saison besteht. Typisch für die Kreationen sind die T-Shirts mit den ironisch gemeinten Messages. Inzwischen gibt es auch Tank-Tops und Oversize-Unisex Shirts sowie Accessoires und Schmuck.
Heute möchte ich mich aber nicht auf die Shirts konzentrieren sondern euch zeigen, dass 5Preview darüber hinaus heute viel komplexereund wirklich coole Designs im Angebot hat. Perfekte Basics und ein bisschen mehr würde ich sagen. Die Farben sind gedeckt bis nicht vorhanden, die Schnitte lässig und die Materialien schlicht und leicht. Den ganzen Schnick-Schnack braucht sowieso kein Mensch, oder? Was meint ihr zu 5Preview? Schaut auch unbedingt mal online vorbei:




Jumpsuite mit Tunnelzug. Ich liebe unkomplizierte Teile wie dieses.

5Preview kann auch Business. Der Blazer ist ein bisschen wie Alexander McQueen und die Bundfaltenhose nimmt die Strenge.

romantisches Hängerchen. Ich würde dazu meine Nietenbesetzten Boots tragen.

Schlicht aber schön.

Dieses Kleid brauhe ich unbedingt! Dier richtigen Accessoires und der Glamrock-Look ist fertig.

Der Eiffelturm steht Kopf. Einer der typischen Prints des Labels

Wie cool ist diese Weste? James Dean wäre neidisch.

Hemdblusenkleid für jeden Tag,


Große Drucke sind gerade voll im Trend. Dieser Retro-Print gefällt und wir machen uns gern zur Landkarte.

Mega-Oversize-Strickjacke- Her damit!








Kommentare

Beliebte Posts