Warum wir Stars und Sternchen brauchen

Ein Trend über den ich mich persönlich immer wieder freue, wenn er kommt (und er kommt IMMER wieder), ist der "Stern" Trend. Auch jetzt sollten uns Stars und Sternchen nicht nur in der Bunten und Gala interessieren, sondern auch als Nieten, Prints und Schmuck. Ich weiß nicht wie es euch geht, aber ich kann gar nicht genug davon bekommen! 
Wichtigste Regel: Weniger ist mehr! Entscheidet euch für ein Detail mit Sternen z.B. Shirt oder Schuhe oder Schmuck und übertreibt es nicht! 

Twinkle, Twinkle little Star heißt es bei diesen Teilen:
Kurzer Pulli von Topshop für 68€, nicht nur für die Weihnachtszeit Top! Toll zu einem
 Faltenrock oder einer lässigen Bundfaltenhose.
Ankle Boots in Velour von Topshop (85 GBP) mit cooler Absatzverzierung und in der Trendkombi Black&Gold.

Das nenne ich perfekt kombiniert! Shirt und Hose von La Redoute (13 GBP bzw 45GBP)

Kopfschmuck von Topshop - sieht nicht nur zu offener Mähne lässig aus, sondern kann auch schick sein bei hochgesteckten Haaren. Das Gewisse Etwas für den Look in ca. 5 Sekunden.



Stars und Sternchen zum überwerfen gibts ebenfalls bei Topshop für 65 GBP - cool zur Röhrenjeans und Budapestern oder Ankle Boots.




Ash Star and Buckle Biker Boots 229 GBP - ein absoluter Hingucker! Ob als Stilbruch zum süßen Kleidchen oder  zur Jeans, diese Stiefel wollen wir am liebsten gar nicht mehr ausziehen
Easy Going Top von BHs. Lässig drübergeworfen zum Bleistiftrock oder zur Röhre.

Süßer Ring von Freedom at Topshop, 14,50 €

Maxi Ketten gehen gerade immer! Diese hier ist von Freedom at Topshop für 18,50 €

Kommentare

Beliebte Posts