Stadthotel 2.0 – Urbanauts bekommen das Prädikat „besonders stilvoll“


Eine meiner liebsten Städte für einen Wochenendtrip ist Wien. Die charmante Stadt an der Donau hat jede Menge Stil in Sachen Architektur, Kunst und Mode zu bieten und ist immer eine Reise wert. Dank der tollen Idee von den Urbanauts kann man dort jetzt auch individuell und mit viel Stil übernachten.

Street Loft "Schneiderin" ab 120€ pro Nacht

In einem toll gestaltetem Street Loft direkt im Herzen der Stadt, ohne den anonym-einheitlichen Charakter eines, aber dennoch mit den wichtigsten Annehmlichkeiten eines solchen. Die drei kreativen Köpfe hatten die Idee leerstehende Boutiquen und Ladenlokale zu zentrumsnahen und besonderen Lebensraum für Reisende umzugestalten. Das Konzept ist so naheliegend und doch so genial.

Die Bar nebenan wird zur Hotelbar, das Café um die Ecke zur Frühstückslounge und das Dampfbad gegenüber zum Wellnessbereich. Das Tolle dabei: man lernt Einheimische kennen und kann den tollen Flair der Stadt Wien miterleben.  Diverse Services bezieht der Hotelgast aus der Nachbarschaft. Ein ausgewähltes Netzwerk, sog. Fellows, bietet spezielle Angebote für Hotelgäste oder gleich den Zimmerservice. Überdurchschnittlich groß und aufwändig ausgestattet begründen sie als Boutique Lofts eine neue Kategorie in der Reihe der Boutique Hotels. Der spezielle Bezug zur Stadt ist stets spürbar, z.B. werden lokale Künstler eingebunden, um gestalterisch die Vergangenheit der Lokale aufzubereiten.

Mitten drin statt nur dabei ist das Motto. Ich weiß ja nicht wie es euch geht, aber ich würde am Liebsten direkt meine Koffer packen! Das Street Loft „Schneiderin“  (Theresianumgasse 35) gibt es ab 120€ pro Nacht inklusive TV, Internet, Mini- und Kaffee-Bar, Verpflegungspaket, zwei Fahrräder... etc. Interessant finde ich, dass man via Upgrade auch eine maßgeschneiderte Jeans dazu bekommen kann... vielleicht nach einem längeren Aufenthalt nötig, weil das Wiener Essen einfach „urgut“ ist!

Es wäre super, wenn es diese Idee in mehr Metropolen geben würde. Ein Citytrip mit Privatsphäre, Komfort und nah am Puls der Stadt und das ohne das dämliche Zwinkern des Nachtportees, weil man zuvor angeheitert und mitten in der Nacht zurück aufs Zimmer ist ;)


 Das Design kann sich sehen lassen! 


Das Architekturtrio Kohlmayr, Lutter und Knapp steht hinter dem Projekt Urbanauts

Mehr Infos gibt es auf WWW.URBANAUTS.AT
Buchung über: T/ F: +43 (0)1 208 39 04 | LOFTS@URBANAUTS.AT

Wer nach Glasgow möchte, der sollte sich das CitizenM mal anschauen!


Kommentare

Beliebte Posts