Die Winterjacke - ein Weg aus der Kälte, aber bitte richtig!

Nein wir wollen keine Erkältung und auch keine Blasenentzündung, wir wollen bei der Kälte nicht frieren und vor allem wollen wir eines: gut aussehen! Langsam aber sicher ist es Zeit, die Lederjacke wieder in den Schrank zu hängen und über eine adäquate Verpackung für den Winter nachzudenken.
Ich habe für euch nicht nur die heißesten Modelle der Saison herausgesucht, sondern auch die wichtigsten Do’s and Don’ts in Sachen Winterjacken zusammengestellt.


Glanzstück von Duvetica über Stylebob.com (419€) in der Trendfarbe Taupe.
 Besonders cool ist der endless Zipper in Lila.



Das geht:

Glänzende Daunenjacken: schon seit ein paar Wintern sehen wir aus wie gelackt und dieser Trend setzt sich auch AW2011 fort. Die ganz Mutigen dürfen es sogar richtig krachen lassen und Winterjacken in metallic wie gold, silder oder bronze tragen. Vorsicht aber bei der Farbwahl und dem restlichen Outfit, sonst wirkt es schnell billig.

Superleichte Daunen z.B. von Duvetica: Warm halten sollen uns die Jacken, zum schwitzen bringen weil sie 2 kg wiegen allerdings nicht!

Kapuzen mit Pelzbesatz: so weich... so kuschelig! Her damit!

Jacken in Ocker, Petrol, Tintenblau, Taupe, Rot oder Lila sind hot hot hot! Zipper in Kontrastfarben verleihen den ultimativen Touch.

Den richtigen Schnitt wählen: Ihr seid mit einem schlanken Körperbau gesegnet? Super! Euch steht alles... auch die etwas kürzeren, gerade geschnittenen Modelle. Ihr seid eher kurvig? Probiert es mit eher fein gesteppten, taillierten Modellen, vielleicht mit Gürtel und ohne aufgesetzte Taschen.

Strickbünde: da kommt garantiert kein Wind durch und die Jacke bleibt schön warm.

Das geht gar nicht!

Weiße Daunenjacken mit Make-Up Rand. Wenn ihr regelmäßig Schminke benutzt   verzichtet lieber auf eine weiße Jacke. Die sehen nur gut aus, wenn sie blütenweiß sind und zu häufiges Waschen tut der Winterjacke auch nicht wirklich gut.

Verfilzter Kunstpelz: Jeder hatte als Kind ein Stofftier, dass er einfach überall hin mitgeschleppt hat und wir alle wissen, wie das nach kurzer Zeit ausgesehen hat. Wollen wir so was wirklich um unseren Hals tragen? Nein! Ich verstehe, wenn man auf Pelz verzichten möchte, aber dann verzichte darauf. Es gibt tolle Modelle ohne Pelz! Wenn es wirklich gar nicht geht unbedingt auf die Qualität des Kunstpelzes achten und diesen Regelmäßig mit einer feinen Bürste kämmen.

Bauchfreie bzw. megakurze Daunenjacken: ich habe das nie verstanden?! Wofür eine Jacke tragen, wenn man sowieso eine Blasenentzündung bekommt? Abgesehen davon, dass diese Jacken einfach NIEMANDEM gut stehen, sind sie wohl einzig und allein dafür geeignet in einem Hip-Hop-Musikvideo pseudocool auszusehen. Finger weg!

Zu kleine oder zu große Jacken: versucht es doch einmal mit eurer Größe! Und denkt immer daran, dass wenn es kälter wird noch ein Pulli drunter passen sollte.


Nachdem ihr jetzt bestens informiert seid, Vorhang auf für die stilvollsten Winterjacken der Saison:





Selbes Modell wie oben, ebenfalls von Duvetica über Stylebob.com in herrlichem Okker/Gold (419 €) mit Lila Zipper und Futter. Perfekt für eine Dunkelhaarige und eine Farbe die diesen AW2011 in unseren Schrank muss
Der Klassiker von Mocler, Daunenweste mit Strickbund und Pelzbesatz für 675€ über mytheresa. Oliv geht immer zu allem (grau oder knallrot) und der Strickbund macht diese Weste schön warm und kuschelig



Tintenblaue Daunenjacke von Duvetica über Stylebob.com (479€) mit Pelzbesatz. Bringt dezent Farbe in den tristen Herbst und lässt sich super kombinieren


Wer es eher sportlich mag, dem empfehle ich dieses Modell mit Kuschelfellkragen von Parajumpers über Stylebob.com (769€) . Kann man garantiert nächste Saison auch noch tragen... und übernächste und überübernächste...

Diese wollige Jacke im Duffle-Style von Burberry Brit mit dem berühmten Tartan-Muster, ist sicherlich eine gute Investition! Gesehen bei Stylebob.com (749€)
Metallic ist ein großes Thema diesen Herbst/Winter und die Jacke Leona von Jet Set über Stylebob.com (789 €) ist so sehr metallic wie es nur geht! Bronze belegt in diesem Fall Rang Eins und deswegen ist diese Jacke eine Option

Knallrot und garantiert nicht nur warm, sondern heiß ist diese Weste von Duvetica über Stylebob.com für 399€. Für alle die es auffällig lieben und auch weil rot dieses Jahr nicht mehr aus unserer Garderobe wegzudenken ist




und weil es so schön ist, zum Schluss nochmal unser Lieblingsmodell von Duvetica, gesehen bei Stylebob.com  (419€)  . Auch in schwarz glänzend mit türkisem Zipper und olivfarbenen Muster ein echter Hingucker! Ich denke, ich muss shoppen gehen!








Kommentare

Beliebte Posts