Der perfekte Sonntag beginnt mit einem Frühstücksbrett

Am Sonntag ist ein langes und ausgiebiges Frühstück drin. Mit allem was dazu gehört: frische Brötchen, frisch gepresster O-Saft, gekochte Eier, Milchkaffee, Chai Latte oder Tee, Frühstücksbrett... Frühstücksbrett? Na klar, denn wo sollte denn sonst drauf geschlemmt werden? Dürfen wir vorstellen: Unsere Frühstücksbrett-Parade.
eiBRETT Frühstücksbrett von www.koziol.de (16,95 €)
Das eiBRETT von Koziol ist eine technische Raffinesse und kommt diesmal nicht aus dem Hause Apple! In das runde Loch am Brettchenende passen zwar keine USB-Kabel rein, dafür aber ein frisch gekochtes Ei oder ein Klecks Marmelade, Schokocreme oder ähnliches. Das Brett selbst kann nach Belieben benutzt werden. Ob zum französischen Frühstück oder lieber zum bayrischen Weißwurst-Frühstück.

eiBRETTvon www.koziol.de
Wer das Ei lieber Extra haben möchte, der sollte sich für einen Eierbecher entscheiden.. Der Pott 2.0 ist kompatibel mit sämtlichen Hühnereiern, bevorzugt allerdings die aus Freiland-Haltung. Praktischerweise kann man beim POTT 2.0 auf die eine Seite das Ei stellen und auf die andere Seite die Eierschale legen.

POTT 2.0 Eierbecher von www.koziol.de (7,50 €)
Du willst lieber ein Frühstücksbrett aus Holz? Kein Problem, dann sind die Brettchen vom Pensionfuerprodukte-Shop ideal. Diese sind aus Akazienholz und haben alle ein kleines Motiv. Zum Beispiel einen Surfer, einen Kanufahrer oder einen Astronaut.  Servierbretter gibt es ab 35 €, Schneidebretter ab 14 €.
Brettchen von www.pensionfuerprodukte-shop.de
Wer morgens schlecht wach wird, der sollte sich den Farbkick geben. Passend dazu gibt es das Frühstücksbrett Kitzy von Koziol im knalligen Pink und vielen anderen Farben. Das passt auch wunderbar zum aktuellen Waldthema.

KITZY Frühstücksbrett von www.koziol.de (5,95€)
Nach dieser kleinen Frühstücksparade kann es nun losgehen: Frühstücken. Die Stilpropheten wünschen Euch einen schönen Sonntag!

Kommentare

Beliebte Posts